Atmen Sie sich in Balance

und steigern so Ihre Herzratenvariabilität.

Diese kann gemessen, ausgewertet und trainiert werden kann.

Doch was ist die Herzratenvariabilität (HRV)?

Die HRV beschreibt das Anpassungsvermögen des Herzens, d.h. wie die aufeinanderfolgende Herzschläge je nach äusseren Umständen angemessenen jeweils variieren können.

Je variabler das Herz in der Lage ist zwischen Anspannung und Entspannung zu schlagen, um so effektiver laufen

  • die organische Prozesse wie Atmung, Kreislauf und Verdauung,
  • die Regulation der Emotionen,
  • die Regulation der Hormone Serotonin, Dopamin, Kortisol etc.

Messung der Herzratenvariabiltät

Anhand von 300 Herzschlägen wird von einem Computerprogramm analysiert

  • wie variabel das Herz agiert,
  • um Belastungen abzufangen und
  • optimal regulieren zu können.

Auswertung der Messung

  • Graphische Darstellung der Ergebnisse
  • individuelles Atemmodul basierend auf der aktuellen Herzratenvariabilität zur Nutzung auf dem eigenen Smartphone oder Computer

Atemmodul

Diese hilft Ihnen in nur 5 Minuten

  • den eigenen, natürlichen Atemrhythmus wiederzufinden
  • Ihre Emotionen spürbar ins Gleichgewicht zu bringen

Idealerweise soll diese Übung 2x täglich durchgeführt werden und die Erfolge nach 4 Wochen anhand einer Kontrollmessung sichtbar gemacht werden.

Studien zu folge ist das Atmen mit diesem Modul genauso effektiv wie eine 30-minütige Meditation.

Das sollten Sie wissen

  • Das von mir verwendete HRV-Messgerät ist eine einfache und präzise Methode der Analyse Ihres vegetativen Nervensystems.
  • Der HRV-Scan ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und dauert ca. 5 Minuten (300 Herzschläge lang).
  • Das HRV-Signal wird bequem über zwei Klammerelektroden an den Handgelenken erfasst - ohne Entkleiden.

 

 

 

Die Auswertung der Ergebnisse erfolgt sofort. Sie erhalten ohne Wartezeit Auskunft über das Gleichgewicht Ihrer Körperanspannung und -entspannung.

CORINNA BINTZ
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Goethestrasse 74
80336 München

Telefon +49 (0)89 53 88 67 54
Telefax +49 (0)89 53 88 67 55
E-Mail mail@praxis-bintz.de

SPRECHZEITEN

Montags 14.00 - 18.00 Uhr
Dienstags 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch 09.00 - 13.00 Uhr
Donnerstags 16.00 - 20.00 Uhr
Freitags 9:00 - 13.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung